Bruker Corporation

Returning Candidate?

Softwareentwickler (m/w) C++ Prozessüberwachung

Softwareentwickler (m/w) C++ Prozessüberwachung

Antrags-Nr.: 
2017-5061
Anzahl offener Funktionen  
1
Arbeitsort 
DE-BW-Ettlingen
Positionstyp 
Regular Full-Time
Datum der Veröffentlichung 
7/18/2017

Weitere Informationen zu dieser Stelle

Überblick

Die Unternehmen der Bruker Corporation sind weltweit führende Hersteller analytischer Mess-Systeme für die Life Sciences. Seit mehr als 50 Jahren hat Bruker eine einzige Idee verfolgt: Für jede Aufgabe in der Analytik die beste technologische Lösung zu liefern. Heute arbeiten auf der ganzen Welt mehr als 6.000 Mitarbeiter an über 90 Standorten auf allen Kontinenten an dieser Herausforderung.

 

Für die Bruker Optik GmbH suchen wir derzeit Verstärkung an unserem Standort in Ettlingen. Sie gehört zur Bruker Corporation und ist einer der führenden Hersteller von FT-IR-, FT-NIR-, Raman-Spektrometersystemen für eine Vielzahl von Industrien und Anwendungen.

Aufgaben/Verantwortlichkeiten

  • Ihre Kernaufgabe ist die Weiterentwicklung unserer Spektroskopie-Software.
  • Das Erstellen von Klassen-Designs, Source Codes, Modultests und Software-Life-Cycle-Dokumenten wissen wir bei Ihnen in den besten Händen.
  • Qualitätsrichtlinien wie ISO 9001 haben Sie dabei stets aufmerksam im Blick.
  • Außerdem führen Sie fachkundig Code Reviews durch.

Qualifikationen

  • Ihre Basis ist ein Abschluss als Fachinformatiker bzw. Wirtschaftsinformatiker oder Studium im Informatikbereich.
  • Die Betriebssysteme Windows 7 und Windows 10 sowie LINUX sind Ihnen vertraut.
  • Sie bringen Fachwissen in modernen Vorgehensmodellen und in der Analyse und im Design objektorientierter Software mit.
  • Selbstverständlich beherrschen Sie C++ und gehen routiniert mit der Visual Studio IDE um und idealerweise besitzen Sie Erfahrungen im Einsatz der Bibliotheken STL, Boost und MFC.
  • Idealerweise können Sie auf Erfahrung im Gebiet der Prozesstechnik (OPC, Client/Server, industrielle Schnittstellen, Bussystemen und Protokolle) zurückgreifen.
  • Erfahrung im Bereich der Infrarotspektroskopie sowie der zugehörigen Software und Datenauswertung wäre von Vorteil, ist aber keine Voraussetzung.
  • Gutes Deutsch sowie Englisch in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.