Bruker Corporation

Returning Candidate?

Operational Excellence Consultant (m/w)

Operational Excellence Consultant (m/w)

Antrags-Nr.: 
2017-5235
Anzahl offener Funktionen  
1
Arbeitsort 
CH-ZH-Faellanden
Positionstyp 
Regular Full-Time
Datum der Veröffentlichung 
10/2/2017

Weitere Informationen zu dieser Stelle

Überblick

Als einer der führenden Hersteller analytischer Messgeräte weltweit bietet Bruker ein breites Spektrum hochentwickelter Lösungen in Forschung und Entwicklung an. Unsere Systeme und Geräte dienen dazu, die Sicherheit von Produkten zu erhöhen, neue Produkte nachhaltiger und rascher auf dem Markt einzuführen und damit die Industrie dabei zu unterstützen, die Lebensqualität mit ihren Erzeugnissen kontinuierlich und erfolgreich zu verbessern. Seit nunmehr 50 Jahren treiben wir die Innovation auf dem Gebiet der analytischen Messtechnik voran. Heute arbeiten mehr als 6000 Bruker-Mitarbeiter an über 70 Standorten auf allen Kontinenten an dieser permanenten Herausforderung.

Aufgaben/Verantwortlichkeiten

  • Vorantreiben der Umsetzung der IT Strategie innerhalb der Business Unit Operations
  • Leiten von Projekten mit Schwergewicht IT
  • Vorbereiten und Durchführen von Schulungen
  • Weiterentwicklung der Prozesse in Richtung Digitalisierung/Industrie 4.0
  • Requirement Engineering zur Überstzung der Geschäftsprozesse
  • Identifikation der Anforderungen zur IT-Unterstützung der Geschäftsprozesse, Optimierung von System-Schnittstellen und Nutzung von Synergiepotenzialen

  • Key-User für die Themen Key Performance Indicators, Business Intelligence und Process Mining

  • Weiterentwicklung und Pflege der SAP Key User Organisation innerhalb Operations
  • Sicherstellen der Schnittstelle zur zentralen IT und dem SAP Competence Center
  • Durchführen von Operational Excellence Workshops zur Förderung der Zusammenarbeit

Qualifikationen

  • Technische Grundausbildung mit Bezug zur IT
  • Techniker HF Unternehmensprozesse oder mindestens gleichwertige Weiterbildung
  • Erste Führungserfahrung im interdisziplinären Projektumfeld (mind. 3 Jahre)
  • Erfahrener SAP Anwender (Key User)
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten mit strukturierter Arbeitsweise
  • Lean/Six Sigma Green- oder Black Belt von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit Business Intelligence Software erwünscht

Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Führungsqualitäten, mit welchen Sie Personen – unabhängig von Ebene und Funktion – motivieren wollen? Sie haben eine Machermentalität und schätzen die lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Personen aus verschiedenen Funktionen und Ebenen? Dann freuen wir uns auf Ihre Online- Bewerbung mit Foto und Angabe der Referenznummer 2017-5232.

 

Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Online- Bewerbungen berücksichtigen.