Bruker Corporation

Returning Candidate?

Abteilungsleiter (m/w) Payroll – Lohn- und Entgeltabrechnung

Abteilungsleiter (m/w) Payroll – Lohn- und Entgeltabrechnung

Antrags-Nr.: 
2017-5522
Anzahl offener Funktionen  
1
Arbeitsort 
DE-BW-Karlsruhe
Positionstyp 
Regular Full-Time
Datum der Veröffentlichung 
1/16/2018

Weitere Informationen zu dieser Stelle

Überblick

Die Unternehmen der Bruker Corporation sind weltweit führende Hersteller analytischer Mess-Systeme für die Life Sciences. Seit mehr als 50 Jahren hat Bruker eine einzige Idee verfolgt: Für jede Aufgabe in der Analytik die beste technologische Lösung zu liefern. Heute arbeiten auf der ganzen Welt mehr als 6.000 Mitarbeiter an über 90 Standorten auf allen Kontinenten an dieser Herausforderung.

Aufgaben/Verantwortlichkeiten

  • Als Head of Payroll leiten Sie die Abteilung Payroll mit aktuell drei Mitarbeitern/innen. In dieser Position berichten Sie an den VP Finance unmittelbar.
  • Strategisch erarbeiten Sie Vorschläge zur weiteren Optimierung und Effizienzsteigerung der Abteilung und setzen diese eigenverantwortlich um.
  • Ihre operative Hauptaufgabe ist die Entgeltabrechnung für rund 1600 Mitarbeitern im Konzernverbund – Tendenz: rasch steigend – mit SAP HCM einschl. allen Vor- und Nacharbeiten, die Sie eigenverantwortlich und termingerecht durchführen
  • Die Pflege von abrechnungsrelevanten Stammdaten, die Personaladministration (Führen der Personalakten) sowie das Bearbeiten von Ein- und Austritten gehören ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten
  • Zudem sind Sie Ansprechpartner für die Geschäftsleitung und die Führungskräfte bei allen entgeltrelevanten und personalwirtschaftlichen Fragen
  • Sie betreuen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Fragen der Entgeltabrechnung
  • Sie sind Ansprechpartner für Behörden und Sozialversicherungsträger
  • Das Personalreporting (Erstellung von Auswertungen und Statistiken) rundet Ihren Aufgabenbereich ab

Qualifikationen

  • Nach einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung haben Sie mehrere Jahre Erfahrung im Bereich der Entgeltabrechnung in einem Industriebetrieb gesammelt und diese eigenständig durchgeführt
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse des SAP HCM-Moduls sowie des gesamten Abrechnungsprozesses und beherrschen die MS Office-Anwendungen
  • Sichere und aktuelle Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie werden vorausgesetzt
  • Strukturierte und serviceorientierte Arbeitsweise, hohes Maß an Eigeninitiative sowie hohe Zuverlässigkeit und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein als auch Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab
  • Sichere Kommunikation in englischer Sprache (in Wort und Schrift) setzen wir voraus