Bruker Corporation

  • Mitarbeiter Wareneingang / Sonderprojekte (m/w/d)

    Arbeitsort DE-BW-Rheinstetten
    Datum der Veröffentlichung 1 month ago(1 month ago)
    Antrags-Nr.:
    2018-6468
    Anzahl offener Funktionen
    1
    Positionstyp
    Temporary Full-Time
  • Überblick

    Die Bruker BioSpin GmbH ist ein Hightech Unternehmen im internationalen Umfeld und entwickelt, produziert und verkauft erfolgreich modernste analytische Messgeräte für die magnetische Kernspinresonanz-Spektroskopie (NMR), Magnetresonanz-Systeme für die Medizin sowie Systeme für die Infrarot- und Massenspektroskopie.

     

    Für die Logistik-Organisation und zur Verstärkung unseres dynamischen und motivierten Teams in Rheinstetten suchen wir einen Mitarbeiter im Bereich Wareneingeng/Lager und logistische Projekte für einen Zeitraum bis Ende 2019.

    Aufgaben/Verantwortlichkeiten

    Wareneingang:
    Abladen, Warenannahme,
    Eingangskontrolle, Abklären von Differenzen etc.
    Pflege der Warenbewegungen im SAP

    Verpackerei/Warenausgang:             
    Verpacken von Waren für den Transport

    Zusammestellung von Sammeltransporten
    Markieren der Sendungen
    Warenausgangskontrolle, Warenausgang, Warenverladung

     

    Service- und Zentrallager:

    Ein- und Auslagern von Material
    Logistische Zusatzleitungen, wie bspw. Konfektionierung von Ware
    Buchen der Vorgänge in SAP
    Interner Transport (Produktionsver- und entsorgung)
    Durchführen der Inventur, abklären von Differenzen
               
    Transporte:

    Durchführen von internen und externen Transporten je nach Bedarf

    Einhalten der Vorgaben von „Bekannter Versender“

    Qualifikationen

    Berufsausbildung:          

    Handwerkliche Grundausbildung
    Fahrausweis Kat. B.

    Staplerprüfung

    PC- und SAP-Kentnisse in der Materialwirtschaft sind sehr von Vorteil


    Berufserfahrung:

    Im Transport-, Speditions-, Lager- und/oder im Verpackungsbereich

    Optionen

    Sorry the Share function is not working properly at this moment. Please refresh the page and try again later.
    Share on your newsfeed