Bruker Corporation

  • Hochfrequenz-Entwicklungsingenieur (m/w)

    Arbeitsort DE-BW-Ettlingen
    Datum der Veröffentlichung 2 weeks ago(12/3/2018 10:29 AM)
    Antrags-Nr.:
    2018-6633
    Anzahl offener Funktionen
    1
    Positionstyp
    Regular Full-Time
  • Überblick

    Als einer der führenden Hersteller analytischer Messgeräte weltweit bietet Bruker ein breites Spektrum hochentwickelter Lösungen in Forschung und Entwicklung an.

    Unsere Systeme und Geräte dienen dazu, die Sicherheit von Produkten zu erhöhen, neue Produkte nachhaltiger und rascher auf dem Markt einzuführen und damit die Industrie dabei zu unterstützen,

    die Lebensqualität mit ihren Erzeugnissen kontinuierlich und erfolgreich zu verbessern. Seit nunmehr 50 Jahren treiben wir die Innovation auf dem Gebiet der analytischen Messtechnik voran.

    Heute arbeiten mehr als 6000 Bruker-Mitarbeiter an über 70 Standorten auf allen Kontinenten an dieser permanenten Herausforderung.

     

    Zur Ergänzung unseres R&D-Teams suchen wir 

    für die Entwicklung von hochfrequenzelektronischen Komponenten für die Magnetische Resonanztomographie (MRT) einen

    Hochfrequenz-Entwicklungsingenieur (m/w)

    Aufgaben/Verantwortlichkeiten

    • Design und Entwicklung von MRT-Hochfrequenzkomponenten für die Serienfertigung oder für kundenspezifische Lösungen unter Einhaltung der Spezifikationen
    • Optimierung von MRT-Hochfrequenzkomponenten mittels softwarebasierter Simulations-Tools (CST Microwave Studio)
    • Begleitung der CAD-Konstruktionsabteilung bei der Umsetzung von mechanischen Anforderungen an die zu entwickelnden HF-Komponenten
    • Termingerechtes Herstellen von Prototypen
    • Erstellung von technischer Dokumentation sowie von Arbeitsanweisungen für die nachgeschaltete Einheit (Produktion und Service) der entwickelten Komponenten
    • Weiterentwicklung und Verbesserung bestehender Komponenten und Produktpflege
    • Projektleitung oder Mitarbeit an internen abteilungsübergreifenden R&D Projekten
    • Projektleitung oder Mitarbeit an R&D Projekten mit externen wissenschaftlichen Kooperationspartnern

    Qualifikationen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder verwandte Studiengänge vorzugsweise mit experimentellem Schwerpunkt
    • Fundierte Kenntnisse im Bereich Elektromagnetischer Felder und in der Elektrotechnik, insbesondere in der HF-Technik
    • Berufserfahrung im Bereich der Elektronik-Entwicklung insbesondere im Bereich des Designs von Hochfrequenzantennen ist von Vorteil
    • Freude an neuen, innovativen technischen Lösungen und deren praktischer Umsetzung bis zum Serienprodukt
    • Analytisches Denkvermögen sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
    • Zuverlässige, motivierte, aufmerksame und eigenverantwortliche Persönlichkeit
    • Große Lernbereitschaft, zielorientiertes Arbeiten und Eigeninitiative
    • Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
    • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team / Projekt

    Optionen

    Sorry the Share function is not working properly at this moment. Please refresh the page and try again later.
    Share on your newsfeed