Bruker Corporation

Quality Biologist (m/w/d) im Bereich Produktion

Arbeitsort DE-BW-Nehren
Datum der Veröffentlichung 2 weeks ago(9/9/2020 10:49 AM)
Antrags-Nr.:
2020-9007
Anzahl offener Funktionen
1
Positionstyp
Regular Full-Time

Überblick

Möchten Sie in einem zukunftsorientierten und auf starkem Wachstumskurs befindlichen Unternehmen Ihre Fähigkeiten einbringen und uns dabei unterstützen die Welt gesünder zu machen und Leben zu retten? Dann sind wir, die Hain Lifescience GmbH als Hersteller und Vertreiber von In-vitro-Diagnostika das richtige Unternehmen für Sie. Aufgrund unserer herausragenden fachlichen Expertise, großer Reputation im Markt und einem überzeugenden Produktportfolio gehören wir zu den Wichtigsten der Branche. Unterstützen Sie uns dabei und werden Sie Teil unserer Familie.

 

Zu unseren Kunden zählen medizinische Labore weltweit. Unsere wesentlichen Kompetenzen sind molekulargenetische Testsysteme und Geräte zum Nachweis gefährlicher Krankheitserreger oder erblich bedingter Erkrankungen. Seit Oktober 2018 ist Hain Lifescience Teil des weltweit erfolgreich agierenden Technologiekonzerns Bruker mit Sitz in USA.

Aufgaben/Verantwortlichkeiten

  • Einführung neuer Produkte aus der Entwicklung in die Produktion
  • Etablierung und Standardisierung von Produktions-Prozessen
  • Validierung der Prozesse gemäß DIN EN 13485 und der europäischen In-vitro-Diagnosika-Verordnung
  • Durchführung von Projeken innerhalb der Produktion
  • Erstellung und Akualisierung von Spezifikationen, Anweisungen, Arbeitsvoschriften und Dokumenten
  • Mitarbeit bei internen und externen Audits

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit Master-Abschluss
    (Biologie, Mikrobiologie, Biochemie oder Biotechnologie)
  • Kenntnisse in fluoreszenzbasierten PCR-Techniken (qPCR und Schmelzkurvenanalyse) sowie DNA/RNA-Extraktionsmethoden
  • Berufserfahrung in der Produktion eines Unternehmens im Bereich molekularbiologischer Diagnostika oder im GMP-Umfeld ist von Vorteil
  • Erfahrungen mit Validierungsverfahren wünschenswert
  • Selbstständige, exake und effiziente Arbeisweise
  • Analytisches, komplexes Denken
  • Kooperationsfähigkeit und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit und hohe Motivation
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Kommunikationsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Erste Erfahrungen mit ERP-Systemen (Navision, SAP etc.) wünschenswert
  • Gute Englisch- und EDV-Kenntnisse

Optionen

Sorry the Share function is not working properly at this moment. Please refresh the page and try again later.
Share on your newsfeed